Ein Auftrag einer besonderen (genussvollen) Art

Wir möchten euch heute von einem besonderen Projekt erzählen, das unsere Herzen höherschlagen lässt – unser Auftrag für Mel&Koffie, eine hochmoderne Bio-Schaubäckerei der ganz besonderen Art. Normalerweise konzentriert sich unser Unternehmen, die CAE, auf die Optimierung von ECAD-Prozessen und ECAD-Engineering, meist für Kunden aus dem Industrieumfeld. Doch Mel&Koffie stellte uns vor eine verlockende Herausforderung, die wir mit Begeisterung annahmen.

Was macht Mel&Koffie so einzigartig?

Nun, Mel&Koffie ist eine Bäckerei der besonderen Art: In jeder Filiale, die hochmodern ausgestattet sind und über ein extrem gemütliches Ambiente verfügen, wird so wie früher, vor Ort gebacken. Hier kann man also nicht nur den herrlichen Duft von Kaffee und frischem Gebäck genießen, sondern auch den Bäckern bei ihrer Kunst zuschauen oder die hochwertigen Bio-Produkte direkt an der Theke erwerben. Es ist ein Ort der Entspannung, der Gemütlichkeit und der Freude.

Doch wie passt die CAE in dieses köstliche Bild?

Gemeinsam mit Peter Ostendorf, dem Inhaber von Mel&Koffie, haben wir eine maßgeschneiderte Produktionssoftware entwickelt, die den gesamten Betriebsablauf reibungslos unterstützt. Dies war eine spannende Abwechslung zu unseren üblichen Aufträgen, in der wir aber vieles von unserem „Prozess-KnowHow“ verwenden konnten.

Unser Spezialist für Digitalisierungssoftwarelösungen, Harald Stapfer, hat in den letzten Jahren schon einiges an Vorarbeit in Form unserer Software „Reform“ geleistet. Mit Reform haben wir in der Vergangenheit bereits für mehrere Kunden Prozesse und Dokumente auf höchst intuitive Weise digitalisiert. Obwohl mit Reform eine sehr gute Basis vorhanden war, musste für Mel&Koffie die Software sehr individuell angepasst werden, sodass sie aktuell eine Vielzahl von Aufgaben übernimmt, von der Verwaltung der Rezepte und Einkäufe bis hin zur präzisen Lagerhaltung.

Herrn Peter Ostendorf war es sehr wichtig, dass die Prozesse standardisiert werden und alle Bäckereien auf dieselbe Weise produzieren. Dadurch kann die Qualität in allen Filialen gleich hoch gehalten und das Konzept auf viele Standorte ausgerollt werden. Ein wesentlicher Teil für die Erfüllung dieser Vorgabe und somit zentrales Element ist die Schritt-für-Schritt Anleitung in der App.

Fazit

Zusammengefasst war es ein extrem erfolgreiches und spannendes Projekt: Die Symbiose aus Handwerkskunst von Mel&Koffie, unserer innovativen Technologie und der daraus resultierenden extrem modernen Lösung, machte es für alle Beteiligten zu einem ganz besonderen Projekt!

Ein weiterer Gewinner ist in jedem Fall der genussorienterte Kunde von Mel&Koffie! Also unbedingt testen und probieren – die Mel&Koffie Filialen sind ein echtes (genussreiches) Erlebnis!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Noch nicht genug von uns?

CAE LIVE DAYS 2022

EINLADUNG ZU DEN CAE LIVE DAYS 2022 Volle Durchgängigkeit im ECAD Engineering – bereits Realität? Status Quo in der Praxis – Lösungen für die Zukunft! Nach zwe [...]

weiterlesen

PARTNER – ROADSHOW 2020

EINLADUNG ZUR PARTNER – ROADSHOW 2020 (VERSCHOBEN) Digital automatisierte Kabelkonfektion trifft Schaltschrankbau Gemeinsam mit unseren Partnern der Thonauer GmbH und P [...]

weiterlesen

Was hat Spitzensport mit ECAD-Engineering zu tun?

CAE Expert Group

weiterlesen